Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Corona: Katholiken verschieben erneut Synodalversammlung
Mehr Hessen Politik Corona: Katholiken verschieben erneut Synodalversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 19.11.2020
Anzeige
Frankfurt/Main

Das Synodalpräsidium habe deshalb entschieden, die zweite Synodalversammlung auf 30. September bis 2. Oktober zu verschieben. Am 4. und 5. Februar werde es ein Online-Format geben, das aber noch nicht feststehe. "So kann dieser coronabedingte Zwischenschritt für eine substanzielle Weiterarbeit in den thematischen Synodalforen genutzt werden, insbesondere in den Foren, die bei den Regionenkonferenzen im September 2020 noch keine Zwischenergebnisse vorlegen konnten", heißt es.

Der Synodale Weg ist eine strukturierte Debatte innerhalb der römisch-katholischen Kirche in Deutschland. Er umfasst Themen wie die Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch in der Kirche, Sexualmoral und Frauen in Kirchenämtern. Wegen der Corona-Pandemie hatte die für vergangenen Herbst ebenfalls in Frankfurt geplante Synodalversammlung nicht stattfinden können. Stattdessen gab es im September fünf kleinere Regionalkonferenzen.

Anzeige

dpa