Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Corona-Inzidenz in Hessen sinkt auf 1055,2
Mehr Hessen Politik Corona-Inzidenz in Hessen sinkt auf 1055,2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 14.04.2022
Ein Mitarbeiter hält ein Abstrichstäbchen für die Durchführung eines Corona-Tests in der Hand.
Ein Mitarbeiter hält ein Abstrichstäbchen für die Durchführung eines Corona-Tests in der Hand. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden

Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsbehörden 12.494 neue Corona-Infektionen sowie 15 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.

Das hessische Sozialministerium in Wiesbaden meldete eine Hospitalisierungsinzidenz von 6,18. Am Vortag lag dieser für die Einschätzung der Corona-Lage wichtige Wert bei 6,09. Er gibt an, wie viele Patienten bezogen auf 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen mit einer Corona-Infektion ins Krankenhaus gekommen sind. Vor einer Woche betrug er 6,52.

Auf den Intensivstationen der hessischen Kliniken lagen nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) vom Donnerstag 136 Patienten mit Covid-19, von denen 53 invasiv beamtet werden mussten. Seit Beginn der Pandemie wurden in Hessen annähernd 1,6 Milionen Infektionen registriert. 9761 Menschen starben an oder mit dem Virus.

© dpa-infocom, dpa:220414-99-916884/2

dpa