Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik CDU und FDP: Treffen zu Sondierungsgesprächen Ende der Woche
Mehr Hessen Politik CDU und FDP: Treffen zu Sondierungsgesprächen Ende der Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 29.10.2018
René Rock, der Fraktionsvorsitzende der FDP in Hessen. Quelle: Silas Stein
Wiesbaden

Gleichwohl bekräftige Rock, dass die Liberalen davon ausgehen, dass es in Hessen zu einer schwarz-grünen Koalition kommen werde. "Wir werden die Gespräche führen, machen uns aber nichts vor. Ich glaube, dass Grüne und CDU eine gemeinsame Regierung bilden werden", sagte Rock. Die Gespräche mit den Christdemokraten sollen Ende der Woche stattfinden. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hatte schon zuvor angekündigt, er werde mit mehreren möglichen Koalitionspartnern sprechen, bevorzuge aber eine Fortführung des Bündnisses mit den Grünen.

Einer möglichen Ampelkoalition unter grüner Führung erteilte Rock erneut eine Absage. "Das Problem bei dieser Ampel ist, dass Tarek Al-Wazir die Nase vorn hat", sagte er und ergänzte: "Das liegt nicht an der Person Tarek Al-Wazir, sondern an den politischen Themen, für die er steht." Deswegen sei die Ampel für ihn eine "unrealistische Variante". Bei der Landtagswahl am Sonntag hatten die Grünen einen hauchdünnen Vorsprung vor der SPD erzielt.

Die Beteiligung an einer Jamaika-Koalition kommt für Rock ebenfalls nicht in Betracht. "Wir hätten uns nicht verweigert, wenn wir gebraucht worden wären", stellte er klar und fügte an: "Aber in einer Koalition, in der wir nicht gebraucht werden, haben wir keinen Hebel, um unsere Ziele durchzusetzen."  

dpa

Der Spitzenkandidat der hessischen SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, bleibt nach dem schlechten Abschneiden bei der Landtagswahl am Sonntag Parteivorsitzender. "Es ist Balsam auf die Seele, zu sehen, wie solidarisch die Partei ist", sagte er nach einer Aussprache mit der Basis im Parteirat am Montagabend in Frankfurt.

29.10.2018

Noch in dieser Woche möchte Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) Gespräche mit möglichen Koalitionspartnern führen, um zügig eine stabile Landesregierung zu bilden.

29.10.2018

Behinderte in Firmen: Heil gegen höhere Ausgleichsabgaben

29.10.2018