Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Bundespolizei verstärkt Kontrollen am Frankfurter Flughafen
Mehr Hessen Politik Bundespolizei verstärkt Kontrollen am Frankfurter Flughafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 08.11.2019
Frankfurt/Main

Dies sei etwa der Fall, wenn Menschen schon einmal abgeschoben worden seien. Die Bundespolizei postiere sich an den Ausgängen der infrage kommenden Flüge und kontrolliere dort stichprobenartig die Ausweise. Dies geschehe bereits seit vier Wochen, seitdem seien Passagiere von mehr als 1000 Flügen kontrolliert worden. Künftig soll dafür noch mehr Personal eingesetzt werden.

Die Kontrollen werden bundesweit verstärkt, wie das Bundespolizeipräsidium am Donnerstagabend in Potsdam mitgeteilt hatte. Mit Wiedereinreisesperre belegte Personen sollen demnach künftig an allen deutschen Binnengrenzen zurückgewiesen werden. Dies gelte ungeachtet eines etwaigen neuen Schutzersuchens. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte auf die illegale Wiedereinreise eines erst kürzlich abgeschobenen Clan-Mitglieds reagiert und schärfere Grenzkontrollen angekündigt.

dpa

Wie soll die Frauenbewegung im digitalen Zeitalter aussehen? Dieser Frage geht die 24. Konferenz der Landesfrauenräte in Wiesbaden nach. Dabei will sie sich auch für nachfolgende Generationen stark machen.

08.11.2019

In Hessen wird es kein öffentliches Gelöbnis am Bundeswehr-Geburtstag geben. Es gebe für diesen feierlichen Anlass zu wenige Rekruten, die noch nicht vereidigt seien, sagte ein Regierungssprecher in Wiesbaden auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

08.11.2019

Die Gegner eines geplanten Logistikzentrums im mittelhessischen Lich bereiten nach einer Gerichtsentscheidung die nächsten Schritte für ein Bürgerbegehren vor.

07.11.2019