Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Bundesjustizministerin kandidiert nicht für den Bundestag
Mehr Hessen Politik Bundesjustizministerin kandidiert nicht für den Bundestag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 07.09.2020
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD). Quelle: Michael Sohn/POOL AP/dpa/Archivbild
Anzeige
Heppenheim

Lambrecht war 1998 zum ersten Mal für den Wahlkreis Bergstraße als Abgeordnete in den Bundestag gewählt worden, seit Juni 2019 ist die Rechtsanwältin Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz. Es gehe bei der Entscheidung nur um die Bundestagskandidatur, sagte eine Sprecherin Lambrechts am Montag.

Wer an Stelle der Politikerin für die SPD in dem Wahlkreis antreten wird, steht noch nicht fest. Zuvor hatten mehrere Medien über die Entscheidung von Lambrecht berichtet.

Anzeige

dpa