Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Brutto und netto verwechselt: Gießen muss draufzahlen
Mehr Hessen Politik Brutto und netto verwechselt: Gießen muss draufzahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 29.05.2018
Anzeige
Gießen

Es sei übersehen worden, dass die Steuer hätte hinzugerechnet werden müssen. "Das ist kein Glanzstück für die Stadt", hatte zuvor der "Gießener Anzeiger" Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich (Grüne) zitiert. Der Tunnel durch einen Bahndamm soll nun 3,6 statt 2,5 Millionen Euro kosten. Schuld daran seien auch gestiegene Baukosten von 600 000 Euro, erklärte die Sprecherin. Der Rechenfehler macht demnach 500 000 Euro aus.

dpa