Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Bouffier reagiert zurückhaltend auf Lockerungen in Thüringen
Mehr Hessen Politik Bouffier reagiert zurückhaltend auf Lockerungen in Thüringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 09.06.2020
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) spricht bei einer Pressekonferenz. Quelle: Arne Dedert/dpa
Anzeige
Wiesbaden/Erfurt

"Ob das klug und weise ist, das mag mal dahinstehen", sagte Bouffier am Dienstag in Wiesbaden. Er kritisiere oder lobe aber nicht andere Länder. "Wir werden unsere eigenen Entscheidungen zu treffen haben." Hessen will an diesem Mittwoch (10. Juni) neue Regelungen zur Corona-Pandemie vorstellen.

In einer neuen Grundverordnung für Thüringen wird ab dem 13. Juni lediglich empfohlen, sich nur mit einem weiteren Haushalt oder mit maximal zehn Menschen zu treffen. Diese neue Regelung hat das Kabinett am Dienstag beschlossen. In Hessen gilt derzeit die Regelung, dass sich Angehörige aus maximal zwei Haushalten treffen dürfen.

Anzeige

Bund und Länder hatten ursprünglich miteinander vereinbart, die Kontaktbeschränkungen in einer abgemilderten Form noch bis zum 29. Juni zu verlängern. Etliche Bundesländer haben die Regeln bereits gelockert. Eine Maskenpflicht bleibt in Thüringer Geschäften und im Öffentlichen Personennahverkehr bestehen.

dpa

Anzeige