Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Aufruf zur Registrierung für Bürger aus Corona-Prio-Gruppen
Mehr Hessen Politik Aufruf zur Registrierung für Bürger aus Corona-Prio-Gruppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 04.06.2021
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze.
Eine Flüssigkeit tropft aus der Kanüle einer Spritze. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Illustration
Anzeige
Wiesbaden

Ab diesem Montag (7. Juni) endet die Priorisierung bei den Corona-Impfungen mit einer festen Reihenfolge. Das gelte sowohl für die 28 hessischen Impfzentren als auch für die Impfungen durch Haus-, Fach- und Betriebsärzte.

Das Ministerium dämpfte zugleich die Erwartung auf eine schnelle Terminvergabe für die Schutzimpfung: Derzeit warteten noch rund 476.000 bereits registrierte Bürger auf ihre persönlichen Terminangebote. Dazu gehörten auch rund 1000 Angehörige der Priorisierungsgruppe 1 sowie etwa 5000 der Priorisierungsgruppe 2, die sich erst in den vergangenen Tagen registriert hätten und innerhalb von maximal sieben Tagen ihre Impfangebote erhalten werden.

Das Land erhält den Angaben zufolge durchschnittlich rund 180.000 Impfdosen für seine 28 Impfzentren pro Woche. Dort sollen in den kommenden Wochen ganz überwiegend Zweitimpfungen durchgeführt werden. Daher werde der Großteil der rund 470.000 registrierten Angehörigen der Priorisierungsgruppe 3 erst gegen Ende Juni Terminangebote erhalten können.

© dpa-infocom, dpa:210604-99-862074/2

dpa