Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Al-Wazir plädiert für Verlängerung der Wirtschaftshilfen
Mehr Hessen Politik Al-Wazir plädiert für Verlängerung der Wirtschaftshilfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 24.03.2021
Tarek Al-Wazir (Bündnis90/Die Grünen), Wirtschaftsminister von Hessen.
Tarek Al-Wazir (Bündnis90/Die Grünen), Wirtschaftsminister von Hessen. Quelle: Andreas Arnold/dpa/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

"Denn die ökonomischen Folgen der Corona-Pandemie können erst überwunden werden, wenn das Virus medizinisch besiegt ist." Dafür müssten genügend Menschen geimpft sein, was bis zum Ende des Sommers dauern werde, erläuterte Al-Wazir.

Der Minister wiederholte die hessische Forderung, bei den Wirtschaftshilfen auch einen Unternehmerlohn auszuzahlen. Bei den Soloselbstständigen habe der Bund dies mit der "Neustarthilfe" inzwischen getan, der Unternehmerlohn müsse folgen. "Denn hier ist eine bundesweite Regelung notwendig", erklärte Al-Wazir. In Branchen, die vom Lockdown und den Corona-Beschränkungen seit Monaten betroffen sind, hätten viele Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Reserven aufgebraucht.

© dpa-infocom, dpa:210324-99-952085/2

dpa