Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Al-Wazir: Auch möblierte Apartments lindern die Wohnungsnot
Mehr Hessen Politik Al-Wazir: Auch möblierte Apartments lindern die Wohnungsnot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:35 05.06.2021
Tarek al Wazir, Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident von Hessen.
Tarek al Wazir, Wirtschaftsminister und stellvertretender Ministerpräsident von Hessen. Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Wiesbaden

"Damit erfüllt die NHW exakt den Auftrag, den die Landesregierung von ihr erfüllt sehen möchte", sagte Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) auf eine Kleine Anfrage der Linken.

Jan Schalauske (Linke) hatte die Landesregierung gefragt, ob sie die Vermietung möblierter Apartment- und Mikrowohnungen für eine geeignete Strategie hält, um den Mangel an bezahlbarem Wohnraum im Rhein-Main-Gebiet zu bekämpfen. Al-Wazir bejahte das: "Das deutlich günstigere Angebot der NHW übt damit einen preissenkenden Markteffekt auf dieses Marktsegment aus." Außerdem leiste jede Bereitstellung von neuem Wohnraum einen Beitrag zur Entspannung auf dem Wohnungsmarkt.

© dpa-infocom, dpa:210605-99-870896/2

dpa