Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik AfD stellt Kandidatenteam auf: Bewerberin aus Hessen dabei
Mehr Hessen Politik AfD stellt Kandidatenteam auf: Bewerberin aus Hessen dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 18.11.2018
Die Delegierten in der Halle während der Europawahlversammlung der Alternative für Deutschland (AfD). Foto: Sebastian Willnow
Anzeige
Magdeburg

Am dritten Tag der Wahlversammlung wurde Christine Anderson aus Hessen in einer Stichwahl auf den aussichtsreichen Platz Acht gewählt.

Die Kreistagsabgeordnete aus Limburg an der Lahn sagte, ihr Ziel sei, "Deutschland aus diesem EU-Alptraum herauszuführen". Sie ist erste Frau unter den Kandidaten, die zu der Wahl im Mai 2019 antreten wollen. Vor den Delegierten sagte Anderson, sie wolle nicht als Frau gewählt werden, sondern "weil ich meinen Mann stehe". Anderson unterstützt das fremdenfeindliche Pegida-Bündnis.

Anzeige

Bis Montagabend will die AfD insgesamt 40 Plätze besetzen. Sollten zum Ende der Europawahlversammlung nicht alle Kandidaten gewählt sein, könnte die Liste auf einem Parteitag im Januar komplettiert werden. In Riesa will die AfD auch ihr Wahlprogramm beschließen.

dpa