Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik 628 Corona-Neuinfektionen in Hessen
Mehr Hessen Politik 628 Corona-Neuinfektionen in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 12.04.2021
Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch.
Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
Anzeige
Berlin

Die landesweite Inzidenz, also die Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen, stieg von 138,7 am Vortag auf 141,5.

In den hessischen Regionen wiesen die Landkreise Hersfeld-Rotenburg (248,5) und Fulda (242,9) die höchsten Werte auf. Nur sechs von 26 Kommunen lagen unter dem Wert von 100, eine wichtige Schwelle für mögliche strengere Corona-Regeln.

Die Zahl der Todesfälle, die mit dem Virus in Verbindung gebracht wurden, stieg den Angaben zufolge binnen eines Tages um 7 auf insgesamt 6488. Seit Beginn der Pandemie wurden in Hessen 233 812 Infektionen registriert.

Auf den Intensivstationen hessischer Krankenhäuser lagen nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin von Montag (7:19 Uhr) 414 Covid-19-Patienten, von denen 197 beatmet wurden. 1700 von 1936 verfügbaren Intensivbetten waren belegt, auch von Menschen mit anderen Krankheiten.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-168853/2

dpa