Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Inzidenz in Hessen sinkt weiter
Mehr Hessen Politik Inzidenz in Hessen sinkt weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 05.05.2021
Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten.
Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung gehalten. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Anzeige
Berlin/Wiesbaden

Die höchste Inzidenz hatte am Mittwoch die Stadt Offenbach mit 256,4, danach folgte Fulda mit 200,0. 49 Menschen starben den Angaben zufolge im Zusammenhang mit Covid-19. Die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie erhöhte sich damit auf 6982. Am Mittwoch gab es 23 500 aktive Fälle im Bundesland, 100 weniger als am Dienstag.

440 Covid-Patienten wurden in Hessen nach Zahlen des Divi-Intensivregisters (Stand 7.19 Uhr) auf Intensivstationen behandelt, 218 von ihnen mussten beatmet werden. Der Anteil der Covid-Patienten auf hessischen Intensivstationen lag bei 22 Prozent. 196 der 1773 Intensivbetten im Land waren frei.

© dpa-infocom, dpa:210504-99-458673/4

dpa