Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik 400 neue Corona-Infektionen in Hessen gemeldet
Mehr Hessen Politik 400 neue Corona-Infektionen in Hessen gemeldet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 29.12.2020
Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch.
Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Berlin/Wiesbaden

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um 71 auf 2582. Bei den Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner lag Hessen bei einem Wert von 139,1.

Am vergangenen Dienstag hatte die Zahl der Neuinfektionen bei 676 und die der gemeldeten Todesfälle bei 53 gelegen. Die Daten sind aber nur bedingt mit den Werten der Vorwoche vergleichbar, da das RKI während der Feiertage, zum Jahreswechsel und den umgebenden Tagen mit einer geringeren Zahl an Tests und auch weniger Meldungen von den Gesundheitsämtern rechnete.

Laut dem Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) wurden in Hessen 487 Corona-Patienten in Krankenhäusern auf Intensivstationen behandelt (Stand: Dienstag 12.15 Uhr), 15 weniger als am Vortag. Das entsprach 28 Prozent aller belegten Intensivbetten. 253 der Covid-19-Patienten wurden beatmet.

dpa