Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik 243 neue Corona-Infektionen in Hessen registriert
Mehr Hessen Politik 243 neue Corona-Infektionen in Hessen registriert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 01.03.2021
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle.
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Anzeige
Berlin

Die Inzidenz, also die Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage, lag landesweit bei 65,5, am Vortag hatte sie 63,4 betragen.

In den Regionen wies die Stadt Kassel mit 29,2 den niedrigsten Wert auf, der Lahn-Dill-Kreis mit 98,3 den höchsten. Insgesamt wurden laut RKI seit Beginn der Pandemie 188 623 Corona-Fälle in Hessen nachgewiesen.

Dem Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) zufolge wurden in Hessen 267 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen behandelt (Stand Montag, 12.19 Uhr). 138 davon wurden beatmet. 1648 der insgesamt 1957 verfügbaren Intensivbetten im Bundesland waren belegt.

Bislang sind nach RKI-Angaben einschließlich Sonntag 426 803 Impfdosen verabreicht worden (Stand Montag 8.00 Uhr). 289 871 Hessen erhielten ihre erste Impfdosis gegen das Coronavirus, das waren 10 011 mehr als einen Tag zuvor. Die Impfquote lag bei 4,6 Prozent. Eine Zweitimpfung erhielten bereits 136 932 Menschen.

© dpa-infocom, dpa:210301-99-635562/3

dpa