Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik 196 weitere Corona-Fälle in Hessen gemeldet
Mehr Hessen Politik 196 weitere Corona-Fälle in Hessen gemeldet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 22.02.2021
Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus.
Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Anzeige
Berlin/Wiesbaden

Außerdem erhöhte sich die Zahl der Menschen, die an oder mit dem Virus gestorben sind, um 8 Fälle auf insgesamt 5672. Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen 7 Tage, sank nur geringfügig. Am Montag betrug der Wert 59,7, am Sonntag hatte er bei 60 gelegen.

Die niedrigste Inzidenz in Hessen wies am Montag (Stand 3.10 Uhr) die Stadt Kassel mit 21,3 auf. Die höchste Inzidenz verzeichnete der Main-Kinzig-Kreis mit einem Wert von 93,2, gefolgt vom Lahn-Dill-Kreis mit einem Wert von 85,3.

Dem Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) zufolge wurden in Hessen 296 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen behandelt (Stand Montag, 12.15 Uhr). 162 davon wurden beatmet.

Bislang haben nach RKI-Angaben mehr als 226 000 Hessen ihre erste Impfdosis gegen das Coronavirus erhalten. In mehr als 100 000 Fällen wurde auch schon die zweite Impfdosis verabreicht (Stand bis einschließlich Sonntag).

© dpa-infocom, dpa:210222-99-538659/3

dpa