Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik 1923 neue Corona-Fälle in Hessen
Mehr Hessen Politik 1923 neue Corona-Fälle in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:25 16.04.2021
Ein Mann hält ein Stäbchen für einen Abstrich für einen Corona-Test über ein Röhrchen.
Ein Mann hält ein Stäbchen für einen Abstrich für einen Corona-Test über ein Röhrchen. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Anzeige
Wiesbaden/Berlin

Die Inzidenz - die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen - ging leicht zurück und lag nun hessenweit bei 164,6 nach 166,0 am Vortag.

Spitzenreiter in den Regionen war der Kreis Fulda mit einer Inzidenz von 269,8, gefolgt vom Kreis Hersfeld-Rotenburg (269,2). Insgesamt wiesen sieben Kreise sowie die Stadt Offenbach Werte über 200 auf. Am niedrigsten war die Inzidenz im Kreis Waldeck-Frankenberg mit 111,9. Seit Beginn der Pandemie wurden in Hessen insgesamt 240 509 Infektionen mit dem Coronavirus registriert.

© dpa-infocom, dpa:210416-99-226077/2

dpa