Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik 144 neue Corona-Infektionen in Hessen nachgewiesen
Mehr Hessen Politik 144 neue Corona-Infektionen in Hessen nachgewiesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 01.10.2020
Eine Laborantin hält einen Corona-Test in der Hand. Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Anzeige
Wiesbaden

Die Zahl der Todesfälle blieb unverändert bei 551.

Unter den Städten und Kreisen weist der Kreis Groß-Gerau mit 35,5 die meisten Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner(Inzidenz) auf. Dahinter folgen die Stadt Offenbach mit 31,4 sowie der Kreis Offenbach (25,8) und die Stadt Frankfurt (25,3).

Anzeige

Das Konzept der hessischen Landesregierung sieht beim Überschreiten der ersten Warnstufe bei einer Inzidenz ab 20 erhöhte Aufmerksamkeit, ein erweitertes Meldewesen und "bedarfsgerecht angepasste Maßnahmen" vor. Über einer Inzidenz von 35 sind weitere Maßnahmen möglich, die mit dem Planungsstab des Ministeriums abgestimmt werden müssen.

Die Stadt Offenbach kündigte an, dass die Schüler an weiterführenden Schulen nach dem Ende der Herbstferien (19.10) auch im Unterricht eine sogenannte Alltagsmaske tragen müssen. Dies gelte zunächst für sieben Tage. Sollte die Inzidenz über 50 steigen, soll die Maskenpflicht auch im Unterricht an Grundschulen gelten.

dpa