Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
3°/ -1° stark bewölkt
Mehr Hessen Politik

Die Zahl der Corona-Infektionen in Hessen ist innerhalb eines Tages um 422 gestiegen (Stand 0.00 Uhr). Das geht aus den Daten des Robert Koch-Instituts in Berlin hervor.

07:44 Uhr

Im Coronajahr 2020 sind erneut weniger Asylsuchende nach Hessen gekommen als im Vorjahr. Insgesamt seien 6653 Menschen über das Quotensystem des Bundes verteilt und registriert worden, teilte das Hessische Sozialministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

05:18 Uhr

Auch die Bankenstadt Frankfurt muss angesichts der wirtschaftlichen und finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie sparen. Der Finanzdezernent hofft auf einen Konsolidierungshaushalt noch vor der Kommunalwahl. Das ist nicht leicht.

17.01.2021

In Hessen laufen die Vorbereitungen für die Öffnung der ersten sechs regionalen Impfzentren für Patienten am Dienstag (19. Januar). Zunächst sollen Menschen in der höchsten Priorisierungsgruppe den Schutz vor einer Infektion erhalten.

17.01.2021

Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat sich für eine schwarz-grüne Koalition nach der Bundestagswahl ausgesprochen. Er halte eine Regierungsbeteiligung der Grünen "für am wahrscheinlichsten, sogar am wünschenswertesten", sagte Koch dem Magazin "Cicero".

17.01.2021

Innerhalb eines Tages sind in Hessen 1288 neue Coronavirus-Infektionen registriert worden. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie gemeldeten Fälle stieg am Sonntag (Stand: 0.00 Uhr) auf 158 544, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts in Berlin hervorgeht.

17.01.2021

Die Mitgliederzahlen der hessischen Parteien haben sich im zurückliegenden Jahr ganz unterschiedlich entwickelt - manche gewinnen teils deutlich, andere verlieren an Zuspruch.

17.01.2021

Die Zahl der Anträge auf Anerkennung eines ausländischen Schulabschlusses unterhalb des Abiturs ist in Hessen zurückgegangen. Vom 1. August 2019 bis zum 31. Juli 2020 wurden 4322 Anträge für solche Abschlüsse registriert, im Schuljahr zuvor waren es noch 5051 Anträge gewesen.

17.01.2021

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier ist erneut zum stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden gewählt worden. Auf dem digitalen Bundesparteitag erhielt er am Samstag 85,32 Prozent der Stimmen.

17.01.2021