Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vermisste Mädchen wieder zu Hause
Mehr Hessen Panorama Vermisste Mädchen wieder zu Hause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 18.07.2018
Die Polizei Herborn sucht nach zwei vermissten jungen Mädchen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Herborn

+++ Die Mädchen kehrten Mittwochnachmittag wohlbehalten wieder nach Hause zurück. +++

Zwei junge Mädchen wurden in Herborn als vermisst gemeldet. Die 13-jährige Sophie Deisenroth und die 14-jährige Noelle-Marie Kruse wurden am gestrigen Dienstagmorgen (17. Juli) gegen 9 Uhr zuletzt in Herborn gesehen. Derzeit ist der Aufenthaltsort der beiden Mädchen nicht bekannt. Sie könnten sich in Herborn, aber auch im Raum Siegen oder Köln aufhalten.
Sophie ist etwa 170 cm groß und schlank. Sie hat auffallend türkis-blau gefärbte Haare. Zur Bekleidung ist bekannt, dass sie einen schwarzen Pullover, schwarze Turnschuhe sowie eine Jeansjacke trug. Zudem führt sie einen Harry Potter Rucksack mit sich.
Noelle-Marie ist etwa 174 cm groß und ebenfalls schlank. Sie hat dunkelblond gefärbte hüftlange Haare. Sie trug eine kurze blaue Hose, einen grünen Pullover sowie weiße Turnschuhe. Sie müsste einen lilafarbenen Rucksack mit sich tragen. Auf Außenstehende wirkt Noelle-Marie etwa 16 Jahre alt.

Anzeige

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

  • Wer hat die beiden Mädchen seit Dienstagmorgen gesehen?
  • Wer kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort von Sophie und Noelle-Marie machen?

Hinweise erbittet die Dillenburger Polizei telefonisch unter 02771 - 90 7-0.