Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Männer bei versuchtem Raubüberfall verletzt
Mehr Hessen Panorama Zwei Männer bei versuchtem Raubüberfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 05.01.2020
Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Frankfurt/Main

Als sie diesen Vorschlag zurückwiesen, sei einer der Männer mit Pfefferspray besprüht worden und habe versucht zu fliehen, wobei ihn ein Teil der Gruppe verfolgt, mit Flaschen beworfen und geschlagen habe.

Der Mann stürzte den Angaben zufolge und verletzte sich erheblich am Bein. Sein Begleiter, der demnach ebenfalls zu fliehen versuchte, wurde zu Boden gerissen und mit Tritten und Schlägen misshandelt. Dabei versuchten die Angreifer laut Polizei vergeblich, ihm die Geldbörse abzunehmen. Die Verletzungen beider Männer mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

Im Zuge der Fahndung nach den Angreifern wurden sieben Verdächtige vorläufig festgenommen, waren am Sonntagnachmittag aber wieder auf freiem Fuß.

dpa

Bei mehreren Kontrollen am Freitag und Samstag hat die Polizei in Frankfurt Drogen mit einem Straßenverkaufswert von mehreren tausend Euro sichergestellt und mehrere Verdächtige festgenommen.

05.01.2020

Beim Versuch, ihren Kamin zu nutzen, hat eine 57 Jahre alte Frau in Eppstein (Main-Taunus-Kreis) ihre Wohnung in Brand gesteckt. Beim Anzünden griff das Feuer auf einen brennbaren Stoff außerhalb des Kamins über, wie die Polizei mitteilte.

05.01.2020

Eine brennende Mülltonne hat rund 300 Menschen auf einer Feier in einer Turnhalle im osthessischen Lauterbach den Partyspass in der Nacht zu Sonntag vorübergehend verdorben.

05.01.2020