Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zahl der Drogentoten in Hessen zurückgegangen
Mehr Hessen Panorama Zahl der Drogentoten in Hessen zurückgegangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 10.04.2019
Einen Schuss Heroin spritzt sich ein Drogensüchtiger im Druckraum in den Unterarm. Quelle: Boris Roessler/Archivbild
Berlin/Wiesbaden

Ein Jahr zuvor hatte es in Hessen noch 95 Drogentote gegeben.

"Jeder einzelne Todesfall verpflichtet uns, Menschen noch besser vor den Gefahren von Drogen zu schützen und sie vor den oftmals tödlichen Folgen ihres Drogenkonsums zu retten", sagte Mortler. Gefragt seien neben dem Staat auch Unternehmen und die ganze Gesellschaft. "Drogenabhängigkeit ist eine Krankheit. Kranke brauchen Hilfe und keine Stigmatisierung." Eine zentrale Rolle komme den 1500 ambulanten Suchtberatungsstellen zu, die auch beim Bewältigen sozialer Folgen des Drogenkonsums unterstützen. "Um Leben zu retten, brauchen wir eine funktionierende Suchthilfe vor Ort", betonte Mortler.

dpa

Bei einer Massenkarambolage auf der Autobahn 67 nahe Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) sind sieben Menschen verletzt worden. Das Auto eines 39-Jährigen kam am Dienstagabend beim Überholen eines Sattelzugs aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, wie die Polizei mitteilte.

10.04.2019

Bei einer Auseinandersetzung vor einem Jugendtreff in Wald-Michelbach im Kreis Bergstraße sind am Dienstag zwei 18 und 19 Jahre alte Männer durch Schnitte und Stiche verletzt worden.

09.04.2019

Auf der Vogelsbergbahn werden über Ostern sämtliche Züge zwischen Fulda und Großenlüder (RB 45) entfallen. Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn vom 19. bis 22. April, wie die Hessische Landesbahn am Dienstag in Frankfurt mitteilte.

09.04.2019