Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zahl der Behandlungsfehler in Hessen leicht gestiegen
Mehr Hessen Panorama Zahl der Behandlungsfehler in Hessen leicht gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:53 27.03.2019
Ein Arzt misst in der Notfall-Triage-Praxis im Klinikum den Blutdruck einer Patientin. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Frankfurt/Main

In 110 Fällen stellte die Gutachter- und Schlichtungsstelle der Kammer Fehler bei ärztlichen Behandlungen fest. 2017 waren es 106 Fälle.

Ein Qualitätsverlust in Klinik und Praxis lasse sich daraus nicht ablesen, betonte Kammerpräsident Edgar Pinkowski. Die Zahl der Anträge zur Prüfung vermuteter Fehler lag 2018 mit 899 Fällen nahezu auf dem Wert des Vorjahres. Die Patienten vermuteten am häufigsten Behandlungsfehler in der Chirurgie.

dpa

Der Regionalverkehr verspätet, die S-Bahn umgeleitet: Bahnreisende von und nach Mainz haben sich am Mittwoch wieder einmal in Geduld üben müssen. Grund war eine Störung an einer Haltestelle.

27.03.2019

Ein Lkw mit Leergut ist am frühen Mittwochmorgen auf dem Standstreifen der A7 umgekippt. Die Bergung des Fahrzeugs dauerte bis in den späten Vormittag, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei am Mittag berichtete.

27.03.2019

Erst ein Krankenhaus, dann eine Kita - zwei größere Norovirus-Ausbreitungen in Hessen sorgen für Schlagzeilen. Eine Infektionswelle scheint zu rollen. Doch die Meldezahlen zeigen etwas anderes.

27.03.2019