Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wurstdiebe machen große Beute in Metzgerei
Mehr Hessen Panorama Wurstdiebe machen große Beute in Metzgerei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 11.02.2020
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Quelle: Marcus Führer/dpa/archivbild
Kassel

Unter den gestohlen Lebensmitteln befand sich unter anderem die traditionelle nordhessische Spezilität "Ahle Wurst". Bei einem Stückpreis von geschätzten acht bis zehn Euro falle der Wurstdiebstahl deutlich höher ins Gewicht als der des Geldes, sagte eine Polizeisprecherin: "Die Diebe hatten es auf die Wurst abgesehen". Auch die Auslage räumten die Diebe leer. Eine Mitarbeiterin hatte erst am Dienstag bemerkt, dass eine Tür der Metzgerei gewaltsam geöffnet worden war.

dpa

Wer schon immer mal von einer Zukunft als Feuerwehrmann träumte, hat Einsatzkräften am Dienstag gewissermaßen über die Schulter blicken können. Zum Internationalen Tag des Notrufs beteiligten sich auch die hessischen Feuerwehren am "Twitter-Gewitter" und teilten ihren Einsatz-Alltag zwischen Krankentransporten, Einsatzbesprechungen und Rettungseinsätzen.

11.02.2020

Mit der Ausstellung "Kraftwerk Block Beuys" feiert das Hessische Landesmuseum in Darmstadt ab Donnerstag das 50-jährige Jubiläum der Installation des Aktionskünstlers Joseph Beuys.

11.02.2020

Blumen haben zum Valentinstag am 14. Februar Konjunktur - und auch die Kontrollen von Rosen und Co. bei der Einfuhr am Frankfurter Flughafen. Derzeit sind dort 21 Mitarbeiter des Pflanzenschutzdienstes im Einsatz, wie das zuständige Regierungspräsidium Gießen (RP) am Dienstag mitteilte.

11.02.2020