Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weniger Fahrraddiebstähle in Hessen
Mehr Hessen Panorama Weniger Fahrraddiebstähle in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 16.04.2020
Der Schriftzug "Polizei". Quelle: Boris Roessler/dpa/Archivbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Der Anstieg beträgt rund sieben Prozent, wie aus der Kriminalstatistik Frankfurt hervorgeht. Etwa 4000 Fahrräder wurden im Jahr 2019 gestohlen. In ganz Hessen waren es rund 12 400.

Nach Angaben des Hessischen Landeskriminalamtes (LKA) gibt es Diebstähle in allen Preisklassen. "Man kann jedoch davon ausgehen, dass der überwiegende Anteil der gestohlenen Fahrräder, solche mit geringerem Wert sind", erklärt ein Sprecher. Teuere Räder würden von ihren Besitzern meist besser gesichert und beaufsichtig.

Anzeige

Mit rund 4400 Fällen in Hessen würden Fahrräder am häufigsten würden aus Wohngebäuden gestohlen. Das LKA empfiehlt, auch in Hausfluren, Hinterhöfen und Kellern Räder an zum Beispiel Gittern oder Fahrradständern anzuschließen.

dpa

Anzeige