Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Winterchaos in Osthessen: 15 Kilometer Stau auf Autobahn 4
Mehr Hessen Panorama Winterchaos in Osthessen: 15 Kilometer Stau auf Autobahn 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 09.02.2021
Ein Schneepflug steht mit zahlreichen Pkw im Stau.
Ein Schneepflug steht mit zahlreichen Pkw im Stau. Quelle: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild
Anzeige
Wildeck/Fulda

Schnee und Eisglätte haben am Dienstag auf der Autobahn 4 in Osthessen weiter für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Bei Wildeck (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) mussten nach Angaben der Polizei Hunderte Auto- und Lastwagenfahrer die Nacht in ihren Wagen verbringen. Polizei, Feuerwehr und das Technische Hilfswerk richteten für die Eingeschlossenen Versorgungsstationen ein. Die Räumdienste arbeiteten unter Hochdruck.

Auf einer Strecke von fast 15 Kilometern kam der Verkehr komplett zum Erliegen. Erst am Mittag löste sich der Stau auf, wie ein Sprecher der Polizei in Fulda sagte. Zu größeren Unfällen kam es in Osthessen trotz der Straßenglätte nicht.

Im angrenzenden Thüringen fuhr hingegen auf der A4 ein Lastwagen auf das Ende eines Staus auf. Dabei zog sich der Fahrer des Sattelschleppers tödliche Verletzungen zu. Weil sich auch dort Autos und Lastwagen in Richtung Frankfurt stauten, war die Bergung des Wracks zunächst nicht möglich.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach bleibt es in Hessen frostig kalt. Die Schneefälle lassen allerdings nach. Am Mittwoch und Donnerstag zeigt sich sogar meist die Sonne. Wegen gefrierenden Regens muss laut DWD aber vielerorts trotzdem mit glatten Straßen gerechnet werden.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-361676/3

dpa