Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weihnachtsmarkt startet: Maskenpflicht beim Bummeln
Mehr Hessen Panorama Weihnachtsmarkt startet: Maskenpflicht beim Bummeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 21.11.2021
Eine verlorene OP-Maske liegt vor den Ständen des Frankfurter Weihnachtsmarktes auf dem Boden.
Eine verlorene OP-Maske liegt vor den Ständen des Frankfurter Weihnachtsmarktes auf dem Boden. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Beim Bummeln zwischen den Buden und einigen angrenzenden Bereichen gilt in diesem Jahr eine Maskenpflicht, wie die Stadt Frankfurt am Freitagabend bekanntgegeben hatte. Beim Verzehr von Bratwurst, Glühwein und Co. dürften die Masken an Ort und Stelle aber kurzzeitig abgenommen werden. Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann rief zur Vorsicht auf, "damit wir die Vorweihnachtszeit trotz aller Umstände genießen können. Achten Sie daher auf sich und andere und tragen Sie eine Maske", so Feldmann.

Welche Corona-Regeln auf dem Weihnachtsmarkt gelten, richtet sich dieses Jahr nach den Vorgaben der Landesregierung. Er findet auf größerer Fläche, mit weniger Buden und weitgehend ohne Zugangsbeschränkungen statt. Die Maskenpflicht gilt nach Angaben der Stadt für Fußgänger in der Zeit von 10.00 bis 22.00 Uhr. Lediglich in zwei Bereiche dürfen nur Besucher, die eine Corona-Infektion überstanden haben oder dagegen geimpft sind (2G).

© dpa-infocom, dpa:211121-99-82904/2

dpa