Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wegen Ruhestörung: Streit endet mit Messerangriff
Mehr Hessen Panorama Wegen Ruhestörung: Streit endet mit Messerangriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 19.05.2021
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Illustration
Anzeige
Kassel

Auslöser der Auseinandersetzung am Dienstagabend sei eine Ruhestörung in einem Mehrparteienhaus gewesen. Der 31-Jährige hatte sich demnach bei einem 22-jährigen Nachbarn beschwert, woraufhin die Situation eskalierte. Nachdem der Jüngere einen Faustschlag abbekommen hatte, soll ein anderer Mann, der sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, ein Messer gezückt und den 31-Jährigen damit an der Hand verletzt haben.

Während des Streits sollen sich etwa 100 Personen auf der Straße versammelt haben. Die Polizei konnte die aufgeheizte Stimmung nach eigenen Angaben schnell beruhigen. Der verletzte 31-Jährige wurde in einem Krankenhaus behandelt. Nach dem mutmaßlichen Messerstecher wird gefahndet.

© dpa-infocom, dpa:210519-99-662284/3

dpa