Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wegen Corona: Gericht beschließt Darlehensstundung
Mehr Hessen Panorama Wegen Corona: Gericht beschließt Darlehensstundung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 14.04.2020
Das Landgericht und Amtsgericht in Frankfurt am Main. Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt/Main

Mit seinem Beschluss stützte sich das Gericht auf das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Pandemie, wie ein Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte. Der Bankkunde sei im Zusammenhang mit der Pandemie von Kurzarbeit betroffen und verfüge daher derzeit über geringere Einnahmen, hieß es in der noch nicht rechtskräftigen Entscheidung. (AZ 32 C 1631/20 (89))

Danach werden die Ansprüche auf Rückzahlung, Zinsen und Tilgung von Darlehensverträgen, die vor dem 15. März 2020 abgeschlossen wurden und zwischen dem 1. April und dem 30. Juni 2020 fällig werden, für die Dauer von drei Monaten gestundet. Voraussetzung für die Stundung sind Einnahmeausfälle aufgrund der Pandemie.

Anzeige

dpa