Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wechselhaftes Wetter in Hessen
Mehr Hessen Panorama Wechselhaftes Wetter in Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 27.04.2019
Eine Passantin geht mit ihrem Regenschirm eine Straße entlang. Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv
Offenbach

In der Nacht zum Montag bleibe es meist trocken im Land. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 4 und 1 Grad Celsius. Im Bergland könnte es leichten Frost geben. Dort ist nach Angaben des DWD Glätte durch überfrierende Nässe möglich.

Tagsüber dürfte es erst heiter und später wolkig werden. Am Nachmittag könnte es vor allem im Norden und im Osten regnen. Höchstwerte liegen zwischen 13 und 16 Grad Celsius. Die Nacht zum Dienstag wird laut DWD wolkig. Den Meteorologen zufolge regnet es gebietsweise. Die Temperaturen kühlten auf 6 bis 3 Grad Celsius ab. Am Dienstag zeigen sich zunächst Wolken, später wird es nach Angaben des Wetterdienstes überwiegend heiter und niederschlagsfrei. Die Temperaturen steigen auf 14 bis 18 Grad Celsius. Auch am Mittwoch, dem "Tag der Arbeit", könnte das Wetter trocken und mild werden, wie ein Meteorologe des DWD am Samstag sagte.

dpa

Ausgelaufenes Frittierfett gilt als mutmaßliche Ursache eines Gebäudebrandes im mittelhessischen Herborn. Dabei entstand am Freitagabend ein Sachschaden von rund 100 000 Euro, wie die Polizei in Gießen am Samstag mitteilte.

27.04.2019

Die Polizei sucht weiter nach dem Jogger, der einen Unfall auf einem Segelflugplatz in Nordhessen verursacht haben soll. Wie ein Sprecher am Samstag sagte, befinden sich die verletzte Flugschülerin und ihr ebenfalls verletzter 46 Jahre alter Fluglehrer mittlerweile auf dem Weg der Besserung.

27.04.2019

Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen einen Geldautomaten in Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) gesprengt. Verletzt wurde bei der Sprengung in einer Bankfiliale niemand, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

27.04.2019