Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wandern statt Ski: Wintersport ruht vorerst in der Rhön
Mehr Hessen Panorama Wandern statt Ski: Wintersport ruht vorerst in der Rhön
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 13.01.2020
Wildflecken/Gersfeld

Die Skilifte stehen demnach still. "Es liegt einfach kein Schnee", sagte eine Sprecherin. Das gelte sowohl für den bayerischen und thüringischen Bereich als auch für Hessen auf der Wasserkuppe. Dort waren demnach dank Kunstschnees Ende Dezember Skilifte in Betrieb gegangen, die nun aber wieder außer Betrieb sind.

Die Saison sei längst nicht verloren, betonte die Sprecherin: In den vergangenen Jahren habe es ab Mitte Januar immer wieder ausreichend gute Bedingungen fürs Skifahren gegeben. Die vergangene Saison lief demnach vom 16. Januar bis Anfang März. Auch ohne Schnee sind nach Angaben der Rhön GmbH Freizeitaktivitäten möglich, etwa auf Winterwanderwegen oder in Indoor-Spielplätzen.

dpa

Drei Unbekannte haben an einer Haltestelle einen betrunkenen Mann aus einer Straßenbahn gezerrt und ihn zusammengeschlagen. Der 28-Jährige erlitt dabei Verletzungen am Kopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte.

13.01.2020

Ein 22 Jahre alter Mann ist bei einem Streit niedergestochen worden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Messerstecher - ein 17 Jahre alter Jugendlicher - wurde festgenommen, wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte.

13.01.2020

Tagelang durchkämmen Polizisten die Reste verbrannten Mülls, dann entdecken sie Knochen einer vermissten 43-Jährigen. Tatverdächtig in Untersuchungshaft sitzt ihr 37-jähriger Ehemann. Die aufwendigen Ermittlungen vor Ort gehen nun zunächst weiter.

13.01.2020