Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama WG für Menschen mit und ohne Behinderung geplant
Mehr Hessen Panorama WG für Menschen mit und ohne Behinderung geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 28.11.2018
Anzeige
Frankfurt/Main

Eine dieser Wohnungen wird eine barrierefreie Erdgeschosswohnung mit sieben WG-Zimmern sein. Eine entsprechende Absichtserklärung der beiden Parteien wurde am Mittwochmittag unterzeichnet.

Die inklusive WG habe das Ziel, junge Menschen mit Behinderung zu fördern, die "ins Leben hinaus wollen und den Kontakt zu ihren Mitmenschen suchen", sagte Mitarbeiterin Monika Repp von der Nassauischen Heimstätte Frankfurt. "Aber das eben auch in einer gewachsenen Stadtlage in Bornheim mit ÖPNV-Anbindung, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, Vereinsleben und sozialen Einrichtungen", erklärte Vorstandsvorsitzender Volker Liedtke-Bösl von der Lebenshilfe Frankfurt.

Anzeige

Unter zehn Euro pro Quadratmeter im Monat sollen die neuen Mieter der inklusiven WG zahlen. Die Wohnung bietet viel Gemeinschaftsfläche in Küche, Ess- und Wohnzimmer. Sie wird außerdem zwei Badezimmer, eine separate Toilette sowie Balkon- und Gartenfläche umfassen. Die Tiefgarage werde, wie die WG selbst, barrierefrei ausgestattet sein und über eine direkte Anbindung zu den Wohnungen sowie über Behindertenparkplätze verfügen. Der alte Gebäudebestand in der Freiligrathstraße soll 2019 abgerissen werden - Interessenten für die WG-Zimmer gebe es jetzt schon, sagte Liedtke-Bösl.

dpa

Anzeige