Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vorfahrt genommen: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt
Mehr Hessen Panorama Vorfahrt genommen: Fußgängerin lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 13.12.2019
Michelstadt

Die beiden Wagen stießen demnach zusammen, das Auto des 21-Jährigen wurde auf den Gehweg geschoben. Dort prallte es der Polizei zufolge auf die 80 Jahre alte Fußgängerin. Die Frau wurde nach Angaben der Polizei mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Unfallstelle war laut Polizei etwa zwei Stunden voll gesperrt. Ein Gutachter rekonstruierte den Unfallhergang vor Ort.

dpa

Der Fahrer eines Lastwagens hat auf der Autobahn 5 bei Frankfurt akute gesundheitliche Probleme bekommen und ist kurz darauf in einer Klinik gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 53 Jahre alte Mann am Donnerstagnachmittag mit seinem Sattelzug kurz vor dem Bad Homburger Kreuz in Fahrtrichtung Kassel in die rechts Leitplanke geraten und auf dem Standstreifen stehen geblieben.

13.12.2019

Weil er laut Anklage einen Gegenstand während der Fahrt auf der Autobahn auf einen Motorradfahrer geworfen hatte, muss ein 50 Jahre alter Autofahrer 500 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen.

13.12.2019

Schneefälle haben in einigen Gebieten in Hessen zu gesperrten Straßen und Rutschunfällen geführt. Einem Sprecher der Polizei zufolge ging im Rheingau-Taunus-Kreis auf der Bundesstraße 417 nahe Wiesbaden am Morgen zeitweise "gar nichts mehr".

13.12.2019