Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vollsperrung auf der A5 nach Unfall mit vier Verletzten
Mehr Hessen Panorama Vollsperrung auf der A5 nach Unfall mit vier Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 11.03.2018
Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei.
Blaulicht auf einem Streifenwagen der Polizei. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Anzeige
Seeheim-Jugenheim

Ein 61-Jähriger konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Wagen des 27-Jährigen auf. "Dieser wurde dabei nach links geschleudert, prallte von der Schutzplanke ab und schleuderte wieder nach rechts", berichtete die Autobahnpolizei.

Ein drittes Auto konnte gerade noch ausweichen, ein viertes schaffte das nicht mehr und prallte laut Polizei "mit voller Wucht" in das Auto des 61-Jährigen. Der 27-Jährige wurde schwer verletzt und konnte sich laut Polizei nicht selbst befreien, die Feuerwehr musste ihn aus seinem Fahrzeug holen. Drei weitere Unfallbeteiligte wurden nur leicht verletzt. Die A5 war zwei Stunden lang komplett gesperrt.

dpa