Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Viel Weihnachtsverkehr: Am Sonntag weniger als am Samstag
Mehr Hessen Panorama Viel Weihnachtsverkehr: Am Sonntag weniger als am Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 22.12.2019
Ein Passagierflugzeug befindet sich im Landeanflug auf den Flughafen. Quelle: Silas Stein/dpa/Archivbild
Frankfurt/Main/Wiesbaden

Ein Sprecher des Frankfurter Flughafens sprach von einem "moderaten" Reiseaufkommen am Sonntag. Es habe zwar Wartezeiten gegeben. Sie seien aber nicht übermäßig lang gewesen. Mit 186 000 angekündigten Passagieren war auch das Reiseaufkommen am Sonntag etwas geringer als am Vortag. Passagiere waren gebeten worden, frühzeitig einzuchecken, um rechtzeitig durch die Sicherheitskontrollen zu kommen.

In den Zügen sah es laut einer Sprecherin der Deutschen Bahn am Sonntag in Hessen ebenfalls insgesamt gut aus. Die Auslastung - an den Reservierungszahlen zu erkennen - sei zwar hoch gewesen, doch die meisten Züge seien "planmäßig" gefahren. "Über das ganze Wochenende gibt es in ganz Deutschland reichlich Passagiere", sagte die Sprecherin. Das Reiseaufkommen vor Weihnachten verteile sich bei der Bahn jedoch gut auf die Tage Freitag bis Montag.

Auf den Autobahnen in Hessen blieb es am Sonntag nach Angaben der Polizeipräsidien insgesamt gesehen relativ ruhig.

dpa

Die Freiwillige Feuerwehr Hainstadt hat am Samstag zwei Kinder im Alter von neun und zehn Jahren aus einer Tongrube befreit. Die Geschwister waren in Hainstadt (Landkreis Offenbach) laut Polizei beim Spielen im Matsch der Grube steckengeblieben.

22.12.2019

Nach einer möglichen IT-Attacke öffnet die Stadtverwaltung von Bad Homburg an diesem Montag (23. Dezember) wieder ihre Pforten. "Allerdings bleibt die Serviceleistung eingeschränkt", teilte Stadtsprecher Marc Kolbe am Sonntag mit.

22.12.2019

Ein Betrunkener hat einer Polizistin bei einer Kontrolle nach einer Trunkenheitsfahrt am Samstagabend ins Gesicht getreten und sie dabei leicht verletzt. Der Wagen des Mannes fiel auf, weil er laut Zeugen in Schlangenlinien auf der Autobahn 66 Richtung Frankfurt fuhr, wie die Polizei mitteilte.

22.12.2019