Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Versuchte Sprengung eines Geldautomaten: Anklage erhoben
Mehr Hessen Panorama Versuchte Sprengung eines Geldautomaten: Anklage erhoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 27.06.2019
Die Außenaufnahme zeigt die Justizbehörden in Kassel. Quelle: Swen Pförtner/Archivbild
Frankfurt/Kassel

Ausgestattet mit zwei Gasflaschen im Gepäck soll der Mann in einer Nacht im September 2017 den Voraum einer Bankfiliale im Schwalm-Eder-Kreis betreten haben. Nach Angaben der Behörde in Frankfurt wollte der Tatverdächtige die Explosion auslösen, indem er Gas in den Schacht des Geldautomaten einführte.

Da der Zugang zu den Bargeldkassetten des Automaten über den angrenzenden Serviceraum der Bank erfolgt, soll er zudem versucht haben, die abgeschlossene Tür aufzubrechen. Jedoch wurde dabei ein Alarm ausgelöst. Da die Exposion scheiterte, ergriff der mutmaßliche Täter schließlich ohne Beute die Flucht.

Derzeit sitzt der 35-Jährige wegen eines anderen Delikts im Gefängnis. Wann der Prozess beginnen soll, ist derzeit noch unklar.

dpa

Ein neues Museum in Wetzlar rückt die Fotografie in den Fokus: Das Ernst Leitz Museum widmet sich auf rund 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche den unterschiedlichen Facetten des Themas und soll einen Schwerpunkt auf die Erforschung und Vermittlung "der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der modernen Fotografie" legen, wie die Macher zur Eröffnung am Donnerstag mitteilten.

27.06.2019

Die Deutsche Bahn stellt sich auf Fahrplanänderungen wegen der am 7. Juli geplanten Entschärfung einer Weltkriegsbombe im Frankfurter Ostend ein. Vermutlich werden an jenem Sonntag der Ostbahnhof sowie die S-Bahnstationen Ostendstraße und Mühlberg betroffen sein, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte.

27.06.2019

Bei brütender Hitze ist es am Einlass des überfüllten Waldsees in Raunheim (Kreis Groß-Gerau) zu Ausschreitungen wütender Badegäste gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Besucherandrang an dem beliebten Badesee derart groß, dass der Einlass am Nachmittag vorläufig geschlossen werden musste, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

27.06.2019