Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Versorgung mit Schutzausrüstung: Zahnärzte benachteiligt
Mehr Hessen Panorama Versorgung mit Schutzausrüstung: Zahnärzte benachteiligt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:03 07.04.2020
Anzeige
Frankfurt/Main

"Wir werden jeden Tag weiter vertröstet. Es ist frustrierend", sagte Frank der Deutschen Presse-Agentur.

Wenn sich die Lage nicht entspanne, "könnte das dazu führen, dass Praxen Behandlungen ablehnen müssen, weil ihnen das Material ausgeht", sagte Frank. Bisher sei das noch nicht der Fall: "Die Versorgung ist sichergestellt." Dass FFP2-Masken den Kliniken vorbehalten sind, versteht Frank durchaus. Dass immer mehr Menschen auf der Straße Atemschutz tragen, sieht er kritisch: Medizinische Masken sollten medizinischem Personal vorbehalten sein.

Anzeige

Auch bei den Gesetzen, die die finanziellen Risiken für das Gesundheitssystem abfedern sollen, seien die Zahnärzte "vergessen worden", kritisierte Frank. Wenn Patienten aus Angst vor Ansteckung zu Hause blieben oder Behandlungen wegen Materialmangels abgesagt werden müssen, seien Zahnarztpraxen im Bestand bedroht.

dpa

Anzeige