Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Versicherungsmakler: Spielsucht mit Betrügereien finanziert?
Mehr Hessen Panorama Versicherungsmakler: Spielsucht mit Betrügereien finanziert?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 03.12.2018
Das Landgericht und Amtsgericht in Frankfurt am Main. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Main

Der Versicherungsmakler soll mit betrügerischen Darlehen seine Spiel- und Drogensucht finanziert haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, zwischen 2013 und 2017 seine insgesamt 22 Anleger mit Zinsversprechen von jährlich bis zu 20 Prozent geködert zu haben. Die Kontakte knüpfte er über seine Maklertätigkeit in der Immobilienbranche.

Zum Prozessbeginn legte der Angeklagte ein umfassendes Geständnis ab. Auf Antrag des 43-jährigen soll zunächst ein psychologischer Sachverständiger ein Gutachten zur Schuldfähigkeit des Mannes verfassen. Bis zum Bericht des Gutachters wurde der Prozess vertagt. Nach Einschätzung des Gerichts dürfte das Gutachten im kommenden Frühjahr vorliegen.

Anzeige

dpa