Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vermummte verletzen Fans nach Fußballspiel
Mehr Hessen Panorama Vermummte verletzen Fans nach Fußballspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 26.10.2018
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv
Frankfurt/Main

Wie die Polizei mitteilte, waren die sechs Limassol-Fans in der Nacht zum Freitag auf dem Rückweg vom Stadion in ihr Hotel in der Frankfurter Innenstadt, als sie von den Vermummten plötzlich angegriffen wurden.

Einen 22-Jährigen hätten die zunächst unbekannten Täter zu Boden gestoßen und dann auf ihn eingeschlagen und -getreten. Einem anderen 22-Jährigen sollen die Angreifer ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend flüchteten die Vermummten in verschiedene Richtungen. Die beiden 22-Jährigen wurden ins Krankenhaus gebracht. Ob es sich bei den Tätern um Anhänger von Eintracht Frankfurt handelt war zunächst unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Ein Lastwagen ist am Freitagvormittag in Frankfurt mit seinem Kran an einer Fernwärmeleitung hängengeblieben. Der Schaden werde auf über 200 000 Euro geschätzt, teilte die Polizei mit.

26.10.2018

Mit Sonderausstellungen in drei Museen will die Stadt Frankfurt zum bundesweiten Bauhaus-Jubiläum im kommenden Jahr an ihr einstiges Siedlungsprojekt "Neues Frankfurt" erinnern.

26.10.2018

Ein Obdachloser in Südhessen hat sich in einem Einkaufscenter einschließen lassen und sich in der Feinkostabteilung bedient. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der 51-Jährige offenbar Hunger und ging am Donnerstagabend in einem bereits geschlossenen Einkaufcenter in Michelstadt (Odenwaldkreis) auf Essenssuche.

26.10.2018