Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vermeintlich radioaktiv Verseuchter löst Großeinsatz aus
Mehr Hessen Panorama Vermeintlich radioaktiv Verseuchter löst Großeinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 19.12.2019
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Rosbach/Gießen

Alarmierte Mitarbeiter des Bundesamtes für Strahlenschutz fanden bei dem 25-Jährigen jedoch keine erhöhte Strahlung, wie die Polizei in Friedberg am Donnerstag mitteilte.

Wieso der Mann für den Wirbel am Mittwochabend sorgte, war zunächst unklar. Die Behörden gehen davon aus, dass er als psychisch auffällig eingestuft werden muss. Der 25-Jährige war in das Krankenhaus gebracht worden, weil er sich zuvor in einem Supermarkt in Rosbach (Wetteraukreis) Schnittverletzungen zugefügt hatte.

dpa

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstag zwei Männer schwer verletzt worden. Die beiden 62 und 63 Jahre alten Autofahrer wurden von der Feuerwehr aus den völlig zerstörten Wracks befreit und in ein Krankenhaus gebracht.

19.12.2019

Hatten es Cyberkriminelle auf Frankfurt abgesehen? Nach einer versuchten Attacke fährt die Stadt ihr IT-System herunter - mit Folgen auch für die Bürger.

19.12.2019

Verhandelt wurde zunächst einmal wegen Totschlags. Das Urteil lautete dann aber auf Mord. Ein drogensüchtiger 35 Jähriger muss lebenslang in Haft. Das Gericht ist sicher: Er erwürgte seine Freundin und zerstückelte sie dann.

19.12.2019