Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Verletzter nach Unfall auf A3: Schaulustige befördern Stau
Mehr Hessen Panorama Verletzter nach Unfall auf A3: Schaulustige befördern Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 01.06.2021
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Anzeige
Frankfurt

"Nach derzeitigen Erkenntnissen unterschritt er den erforderlichen Sicherheitsabstand", heißt es weiter von der Polizei.

Beim Versuch auszuweichen, habe der hintere Lasterfahrer ein Auto gerammt. Der Fahrer des Transportfahrzeugs wurde bei dem Crash schwer verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Sowohl sein Sattelzug als auch das Auto wurden schwer beschädigt, hieß es. Während der Unfallaufnahme und Räumung blieb die Autobahn demnach etwa eine Stunde komplett gesperrt.

"Der Ablauf des dadurch entstandenen Staus verzögerte sich noch, weil einige schaulustige Autofahrer ihre Fahrzeuge verließen und die Unfallstelle aufsuchten", heißt es von der Polizei.

© dpa-infocom, dpa:210601-99-823580/3

dpa