Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Verdächtiger gesteht tödliche Attacke in Kleingartenanlage
Mehr Hessen Panorama Verdächtiger gesteht tödliche Attacke in Kleingartenanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 06.04.2020
Anzeige
Alsfeld

Er soll seinen 47 Jahre alten Parzellennachbar am Samstag mehrfach mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen und getötet haben. Laut dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion starb der Mann an seinen schweren Kopfverletzungen.

Den Angaben des Verdächtigen zufolge waren die Männer bereits 2018 in Streit geraten. Er habe am Samstag ein klärendes Gespräch gesucht, "da ihn der damalige Vorfall sehr gekränkt und man seitdem nicht miteinander gesprochen habe", berichteten die Ermittler. "Nachdem er von seinem Parzellennachbar barsch abgewiesen worden sei, habe er sich mit einem Hammer bewaffnet und ihn damit geschlagen."

Anzeige

Der Verdächtige, der die algerische Staatsangehörigkeit besitzt, soll auch dann noch weiter auf sein Opfer eingeschlagen haben, als ihn eine Frau angesprochen hat. Die Ermittler bitten nun die Zeugin, sich zu melden.

dpa

Anzeige