Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Verbraucherschützer gehen gegen Waschmittelwerbung vor
Mehr Hessen Panorama Verbraucherschützer gehen gegen Waschmittelwerbung vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 22.10.2019
Ein Schild mit der Aufschrift «Landgericht» und «Amtsgericht» ist an der Fassade des Gerichtsgebäudes zu sehen. Quelle: Arne Dedert/dpa
Frankfurt/Main

In einem ersten Prozess war die Klage im vergangenen Jahr vor dem Landgericht Frankfurt erfolgreich. Eine Kammer für Handelssachen hatte unter anderem die Argumentation des Verbandes geteilt, wonach es sich bei den in Kunststoff-Tütchen verpackten kostenlosen Waschmittelproben um Sondermüll handele, der nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden könne. Dies aber sei für Verbraucher, denen die Gratisproben unverlangt in den Briefkasten gesteckt worden seien, unzumutbar.

Die Herstellerfirma legte jedoch gegen die Entscheidung Rechtsmittel beim OLG ein. Ob der Senat am selben Tag noch ein Urteil verkünden wird, steht noch nicht fest.

dpa

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 521 im Main-Kinzig-Kreis sind drei Menschen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Nach Angaben der Polizei in Offenbach war ein 18 Jahre alter Autofahrer am Dienstag bei Nidderau mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

22.10.2019

Beim Brand eines Zweifamilienhauses in Wehretal-Reichensachsen (Werra-Meißner-Kreis) sind drei Menschen verletzt worden. Zwei 56 und 70 Jahre alte Hausbewohner mussten laut Polizei am Dienstag mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

22.10.2019

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Wettbüro ist ein 29 Jahre alter Mann am Dienstag vom Landgericht Frankfurt zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.

22.10.2019