Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Uschi Glas: Im Alter nicht Hände in den Schoß legen
Mehr Hessen Panorama Uschi Glas: Im Alter nicht Hände in den Schoß legen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 24.08.2019
Uschi Glas, Schauspielerin, aufgenommen bei einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur. Quelle: Sven Hoppe/Archivbild
Braunfels

In dem Film spielt sie die Rolle der Vera, einer ehemaligen Schauspielerin, die in einer Seniorenresidenz lebt und zusammen mit anderen Bewohnern und dem neun Jahre alten Max auf Verbrecherjagd geht.

An ihrer Filmfigur gefalle ihr, "dass sie das Leben in die Hand nimmt, unternehmungslustig ist und einfach eine freche Frau geblieben ist". Zudem sei es wichtig, seinen Humor zu behalten.

Für Glas, die zuletzt auch in den drei Teilen von "Fack ju Göhte" zu sehen war, macht es keinen Unterschied, ob sie in einem Film für Kinder oder Erwachsene spielt: "Ich nehme einen Kinderfilm genauso ernst und spiele da nicht rum, persifliere oder übertreibe."

dpa

Ein Mopedfahrer ist nahe Waldems im Taunus von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 62 Jahre alte Mann war am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 275 unterwegs, als er von dem abbiegenden Wagen erfasst wurde, wie die Polizei weiter mitteilte.

24.08.2019

Ein 25 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Gemeinde Taunusstein auf einer Landstraße in den Gegenverkehr geraten, mit einem Auto kollidiert und an der Unfallstelle gestorben.

23.08.2019

Wegen des Fundes von Glassplittern in einer Verpackung hat die TAD Pharma GmbH aus Cuxhaven das Produkt "Harntee 400 TAD N" vorsorglich zurückgerufen. Betroffen sei das 150 ml Granulat mit der Chargennummer 21803011, teilte die Firma am Freitag mit.

23.08.2019