Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unternehmen ruft Bambulini Kindersandale zurück
Mehr Hessen Panorama Unternehmen ruft Bambulini Kindersandale zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 26.10.2021
Anzeige
Hannover

Das Leder komme mit der Haut in Kontakt. Die bei einer Kontrolle ermittelten Chrom VI-Gehalte im Leder lägen über dem Grenzwert in Höhe von 3 Milligramm pro Kilogramm. Chrom VI wirke bei Hautkontakt sensibilisierend und könne allergische Reaktionen hervorrufen. Als Hersteller gab Kienast die italienische Firma IMAC an. Die Artikel-Nummer lautet 130-13.

Laut lebensmittelwarnung.de wurden die Schuhe in fast allen Bundesländern verkauft: In Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-746826/2

dpa