Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ungemütliches Wetter in Hessen mit Schauern
Mehr Hessen Panorama Ungemütliches Wetter in Hessen mit Schauern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 10.11.2019
Zwei Passanten gehen mit Regenschirmen durch die Stadt. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Offenbach/Gersfeld

Am Samstag war der erste Schnee der Saison auf der Wasserkuppe in Gersfeld gefallen.

Am Montag sei es zunächst heiter, am Nachmittag dann aber teils wolkig. Regnen soll es nicht, die Höchstwerte erreichten 4 bis 8 Grad. Nachts sinken laut Vorhersage die Temperaturen bis knapp unter den Gefrierpunkt.

Am Dienstag könne es an manchen Orten regnen, in Hochlagen rechnen die Meteorologen mit Schnee. Graupelgewitter seien möglich. Die Höchsttemperaturen im Land erreichen demnach bis zu 9 Grad. Auf für Mittwoch wurde ähnliches vorhergesagt.

dpa

Beim Absturz eines Segelflugzeugs auf dem Flugplatz in Braunfels (Lahn-Dill-Kreis) sind zwei Menschen verletzt worden: der 19-jährige Pilot und sein Fluggast. Beide seien ansprechbar gewesen und in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei Mittelhessen mit.

18:09 Uhr

Augenzeugen, ein ausgebranntes Fahrzeug, doch vom Angreifer auf einen Geldboten fehlt jede Spur. Der Tatort ist vor vor einem Möbelhaus in Frankfurt. Es kommt zum Schusswechsel.

13:52 Uhr

Am Montag wird der Planet Merkur für einige Stunden vor der Sonnenscheibe entlangwandern. Allerdings dürfte die "Mini-Sonnenfinsternis" nur an wenigen Orten in Deutschland zu verfolgen sein: Das Wetter spielt nicht mit, vor allem im Westen der Republik verdecken Wolken den sogenannten Merkurtransit, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach am Sonntag sagte.

12:06 Uhr