Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ungemütliches Wetter in Hessen erwartet
Mehr Hessen Panorama Ungemütliches Wetter in Hessen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 26.12.2020
Hinter den Lichtern einer Weihnachtsdekoration läuft ein Paar. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Offenbach

Im Bergland gibt es überwiegend Schnee mit Glätte. Die Höchstwerte liegen laut DWD bei 3 bis 7 Grad, im Bergland bei minus 1 bis plus 3 Grad. Dazu wird ein frischer Wind aus Süd mit starken bis stürmischen Böen erwartet.

Am Montag zeigt sich der Himmel nach den Prognosen stark bewölkt. Gelegentlich kommt es zu schauerartigen Niederschlägen, in den höheren Berglagen meist in Form von Schnee. Die Höchstwerte klettern auf 4 und 7 Grad, in Hochlagen auf 0 bis 4 Grad. Dazu kommt mäßiger Wind aus Süd, in Kammlagen teils mit starken Böen.

Auch am Dienstag bleibt es stark bewölkt bis bedeckt. Dazu kommen immer wieder Schauer. Dazu kann es besonders im Bergland schneien. Laut DWD kann es vereinzelt aber auch bis ins Flachland Schnee geben. Die Höchstwerte liegen bei 3 bis 6 Grad, im Bergland 0 bis 2 Grad.

dpa