Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unfall mit fünf Verletzten auf der A7 bei Hünfeld
Mehr Hessen Panorama Unfall mit fünf Verletzten auf der A7 bei Hünfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 21.06.2021
Anzeige
Hünfeld

Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Führerhaus des Kleintransporters schwer beschädigt. Der 53 Jahre alte Beifahrer in diesem Fahrzeug wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Hünfeld aus dem Kleintransporter befreit werden. Sowohl der 31-Jährige als auch der 53-Jährige erlitten schwere Verletzungen und kamen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Die anderen Insassen des Pritschenwagens im Alter von 19, 25 und 50 Jahren konnten nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden, der 49 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 45.000 Euro. Die Autobahn wurde für rund zwei Stunden voll gesperrt, der Verkehr staute sich dadurch auf einer Länge von fünf Kilometern.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-84582/2

dpa