Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unbekannte werfen Brandsätze in Ulrichstein: Auto brennt aus
Mehr Hessen Panorama Unbekannte werfen Brandsätze in Ulrichstein: Auto brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 24.07.2019
Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Ulrichstein

Die Verdächtigen warfen den ersten Brandsatz am Dienstagabend demnach vor den Hauseingang der Unterkunft. Den Ermittlern zufolge handelte es sich um mit Brandbeschleuniger gefüllte Flaschen.

Die 64-Jährige und ihre 83 Jahre alte Begleiterin konnten das erste Feuer noch selbst löschen. Dabei hörten sie den Angaben nach einen zweiten Knall. Nun stand das Auto der zwei Urlauberinnen aus Frankfurt in Flammen. Der Wagen brannte komplett aus, der Schaden beträgt etwa 5000 Euro. Die Feuerwehr war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

dpa

Ein betrunkener Autofahrer ist in Südhessen nach einer waghalsigen Verfolgungsfahrt von der Polizei gefasst worden. Der 30-Jährige raste quer durch Darmstadt, ignorierte rote Ampeln und floh über eine Autobahn.

24.07.2019

Am vielbefahrenen Viernheimer Dreieck ist es am Mittwoch zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus gekommen. Kurz vor der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen war nach Angaben der Polizei in Darmstadt am frühen Morgen ein Lastwagen von der Autobahn abgekommen und in die Böschung gefahren.

24.07.2019

Weil sie jahrelang ohne Ticket in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs gewesen ist, sitzt eine 28-Jährige nun für 95 Tage in Haft. Die Frau wurde direkt am Flugzeug verhaftet, als sie mit ihrer einjährigen Tochter von Rumänien nach Frankfurt einreiste, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

24.07.2019