Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Umgekippter Lastwagen: Autobahn 44 sechs Stunden gesperrt
Mehr Hessen Panorama Umgekippter Lastwagen: Autobahn 44 sechs Stunden gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 10.09.2019
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist an einem Einsatzort zu sehen. Quelle: Patrick Seeger/Archivbild
Anzeige
Kassel

Am Nachmittag war die Strecke demnach wieder frei.

Laut ersten Erkenntnissen wurde der Fahrer bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Zierenberg und Breuna leicht verletzt. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Sein Fahrzeug habe ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer die Leitplanke touchiert und sei dann bei einer Lenkbewegung in die entgegengesetzte Richtung umgekippt. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 40 000 Euro.

Anzeige

Die A44 Richtung Dortmund war wegen der Bergungsarbeiten ab der Anschlussstelle Zierenberg voll gesperrt. Der Verkehr staute sich der Polizei zufolge mehrere Kilometer. Auch die Umleitungsstrecken waren überlastet. Der quer auf der Fahrbahn liegende Lastwagen musste zunächst entladen werden, bevor er geborgen werden konnte.

Während der Bergungsarbeiten filmten und fotografierten mehrere Schaulustige die Unfallstelle. Die Polizei hat deshalb Bußgeldverfahren gegen die Fahrer eingeleitet.

dpa

Anzeige